Überspringen zu Hauptinhalt
040 70382220 sonjamartha@kraftderliebe.de Hamburg

Coaching für Persönlichkeitsentfaltung und spirituelle Entfaltung
Von der Selbsterforschung bis zur Selbstverwirklichung

Bestimmte Lebensphasen und manche unserer Themen brauchen eine individuelle und intensive Einzelbegleitung. So begleite ich dich dabei, in deine ganz persönliche Frage hinein zu spüren und hinein zu lauschen. Ihrem Klang durchs Labyrinth deiner Geschichte, Entscheidungen und Erfahrungen zu folgen. Bis tief ins Innere deines Herzens, dort wo deine Frage entstand und auch ihre Lösung darauf wartet, von dir erkannt zu werden.

Coaching: Prozesse der Persönlichkeitsentfaltung

Durch Selbsterforschung begrenzende Muster und Verstrickungen der Vergangenheit lösen. Ressourcen entdecken und etablieren.

Selbsterforschung, 7 Schritte von Christian Meyer

Selbsterforschung ist  eine Expedition nach innen, ist eine Reise zurück zu Quelle, die jeder von uns  tief im Herzen trägt.

Selbsterforschung bedeutet, unser Identitätsgefühl zu hinterfragen, wahrzunehmen, was dem Frieden und dem Eins-Sein im Wege steht und alles Hinderliche  und Überflüssige loszulassen.

Christian Meyer  hat Essenzen aus allen mystischen Traditionen, sowie bestimmte Erkenntnisse und Methoden aus der Körperarbeit und der Psychologie genommen und daraus die „7 Schritte“ entwickelt, die einen recht guten Leitfaden durch wichtige Bereiche der Selbsterforschung ergeben:

 „7 Schritte“ nach Christian Meyer

  • Wie kann ich meine Wünsche und Ziele klären?
  • Wege in Fühlen entdecken und den Reichtum des Lebens erfahren
  • Meinen innere Beobachter als „innere liebevolle Freundin“ entwickeln
  • Grundüberzeugungen, die meine Freiheit einengen, erkennen und lösen
  • Mir meiner Körperanspannungen und – Blockierungen bewusst werden und Methoden zum Lösen dieser Lernen
  • Schritte in den Frieden mit meiner Geschichte und Vergangenheit finden
  •   Mich bereit machen, meiner Angst vor dem Tod zu begegnen
  • Klärung von problematischen Themen und schwierigen Lebensphasen
  • Traumatische Themen
  • Ahnen-Integration

Coaching: Prozesse der spirituellen Entfaltung

Schritte zum Aufwachen und die Vertiefungsphasen danach

Wenn dich die Sehnsucht zum Aufwachen zieht

Jeder kennt die Sehnsucht nach Freiheit, jeder weiß oder ahnt zumindest, dass es diese Freiheit gibt. Und auch, dass da noch mehr sein muss, dass das Leben noch ein Geheimnis in sich birgt.

Zuweilen befällt uns uns manchmal auch Müdigkeit, weiter all die Schutzvorrichtungen und Verhaltensregeln aufrecht zu erhalten, die unser Ego erschaffen hat: all die Mechanismen und Muster, die nur darauf ausgerichtet sind, uns in der Illusion der Getrenntheit zu halten.

Die Sehnsucht nach der Erfahrung des Eins-Seins mit allem scheint tief in uns eingebaut zu sein und wirkt wie ein Motor, der uns antreibt, bis wir dann endlich die Illusion des Getrennt-Seins loslassen können. Du kannst deiner Sehnsucht folgen, sie führt dich zur Quelle. Denn Sehnsucht ist wie die Nabelschnur zum Eins-Sein.

Integrations-Prozess nach dem Aufwachen

  • Was tun, wenn die „Flitterwochen“ des Aufwachens auslaufen und sich Anteile deines Egos zurückmelden? Anhaften an die angenehmen „Seins-Erfahrungen“ (wie Liebe, Stille, Glückseligkeit…) ist hier keine gute Lösung, denn auch sie sind nur Begleiterscheinungen des Aufwachens.
  • Was tun, wenn dir die Motivation an vielem abhanden gekommen ist, was dich vorher erfüllt hat?
  • Oder was tun, wenn du die Ebenen von Alltagsbewältigung und Seins-Erfahrungen noch nicht miteinander vereinbaren kannst? (Ins Kloster gehen, wäre natürlich eine Möglichkeit)
    All diese Phasen gehören zu dem Integrationsprozess, sie sind kein Fehler, sondern gehören dazu. Irritation, Orientierungslosigkeit können die Nebenwirkungen sein. Manchmal ist es hilfreich, sich durch unbekanntes Gelände von Ortskundigen führen zu lassen.
    mehr lesen
  • Vertiefungen-Prozess nach dem Aufwachen, (noch festsitzende Blockaden entdecken und lösen)
  • Aus der Quelle: mit Schöpfungskraft das Leben gestalten
  • Spirituelle Krisen / „dunkle Nacht der Seele“

Einzel-Retreat 3-5 Tage

Zeit für dich. Zeit das Wesentliche zu entdecken: du bist schon alles, wonach du gesucht hast.

Ich begleite dich in diesen Tagen auf deiner Reise nach Innen mit 1-2 Einzel-Sitzungen pro Tag. Manchmal ist es Zeit innezuhalten und dich neu auszurichten: was in deinem Leben ist Wesentlich? Was möchtest du erfahren? Worauf richtest du deine Energie? Denn Energie folgt der Aufmerksamkeit. „Der Weg führt nicht in den Himmel, der Weg führt ins Herz.“, in dir selbst bist du in jedem Moment angekommen und zuhause.

Feedbacks

Die Begleitung von Sonja Martha  in vielen Einzelsitzungen und in Gruppen genieße ich nun schon seit ein paar Jahren. Ich erlebe sie als sehr kompetent, reflektiert und bereit, sich immer wieder auf neue Herausforderungen in der Begleitung einzulassen. Dazu gehört eine hohe Reflektionsbereitschaft und sich immer wieder seine Schatten anzuschauen. Das schätze ich sehr an ihr. Sie hat mich mit viel Liebe  und Bewusstsein durch traumatische und andere Situationen geführt. Ich erfuhr die absolute Annahme in Situationen, in denen dies im Nachhinein betrachtet, die heilsamste Komponente für mich gewesen ist. Ich kann ihre Begleitung nur von Herzen weiterempfehlen.

Andrea

Sonja Martha schafft stets einen Raum, in dem sich alles entfalten kann ohne den geringsten Druck oder Zwang. Mit ihrem feinen Gespür gibt sie Anregungen und Unterstützungen in den entscheidenen Momenten, wo ein Schritt ins Neue, Unbekannte ansteht. Das macht ihre Arbeit so außergewöhnlich hilfreich für mich.

Hans-Christian

Nach vielen Jahren auf meinem spirituellem Weg bin ich über Christian Meyer auf Sonja-Martha aufmerksam geworden. Bereits bei unserer ersten, gemeinsamen, geführter Meditationssitzung habe ich eine, bisher nicht dagewesene, Stille erfahren. In unserer gemeinsamen Arbeit bin ich zunehmend erwacht und die Momente von Stille und innerem Frieden haben sich erweitert.

Roman

Die Arbeit mit Sonja Martha ist für mich sehr beglückend. Es ist bei mir geradezu eine Lust entstanden, auf dem Weg zur Bewusstheit immer weiter voranzuschreiten. Denn es hilft mir in meinem Leben, in meinen Beziehungen, einfach überall, immer schneller wahrzunehmen, wer gerade „den Hut aufhat“ in mir: das Ego oder meine Seele, mein wahreNatur.

In unseren Begegnungen begleitet mich Sonja Martha einfühlsam und zielsicher an Orte in mir, die es auszuleuchten gilt, um ein Stück Neues zu entdecken oder Verborgenes ans Licht zu holen. Ich lerne, immer liebe- und verständnisvoller mit meinen Mustern und Macken umzugehen.

Und ich habe unter Sonja Marthas Führung einen Raum in mir gefunden, an dem nichts ist, was mich bedrängt, nervt oder sonst wie für Unruhe sorgt, sondern an dem eine unfassbar schöne Stille herrscht. Ich bin von Herzen dankbar.

Renate

Intuition aus der Stille

Die westlich Psychologie hat – wie üblich – zum Thema Intuition mehrere Definitionen anzubieten. Nach meiner Erfahrung wird dabei die Dimension „Erkennen und Handeln aus der Stille als Quelle inneren Wissens“ nicht angeboten.
Wer erleben möchte, wie eine solche intuitive Art der „Beratung“ und „Krisenintervention“ mit glasklaren therapeutischen Schritten sinnvoll kombiniert wird, kann seine spirituelle Reise bei Sonja-Martha Ritthoff sehr gut beginnen, fortsetzen oder vertiefen. Ihre Arbeit ist überkonfessionell, kreativ und methodisch sauber (z.T. durch BiTeb nach Christian Meyer) und präzise. Abgesehen davon muss man den Humor von Sonja-Martha lieben, ihr großes Herz und ihre tiefe Erfahrung des stillen Seins.

Dr. Gunter Woelky, Managementberater

Ablauf

Es gibt persönliche Themen, die lassen sich in einer Sitzung klären. Andere Themen brauchen eine kontinuierliche Begleitung, deren Dauer wir gemeinsam vereinbaren.

Das Coaching ist auch online möglich.

Kosten

Coaching

1 Sitzung, 90 Minuten: 120,-

Einzel-Retreat

3 Tage mit je einer Sitzung: 360,-
3 Tage mit je zwei Sitzungen: 600,-
Varianten in Anzahl der Tage und Sitzungen möglich.

An den Anfang scrollen